Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=19957
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schwulenfeindlicher Vandalismus in den Alpen


#8 SmileyEhemaliges Profil
  • 05.09.2013, 11:46h
  • Antwort auf #7 von Miro
  • Für das Beweinen der Christenverfolgung ist die sogenannte "Kirche" zuständig.

    Beim GOC und dessen Gründer Heeley handelt es sich um eine Sektion des DAV, also ist der auch direkt betroffen. Nicht nur moralisch. Auf der entwendeten Tafel steht explizit geschrieben "Sektion Gay Outdoor Club eV des Deutschen Alpenvereins". Sie ist also Eigentum dieser Sektion des DAV.

    Ich bin mir ziemlich sicher daß, würde ein von einer DAV-Sektion finanziertes und aufgerichtetes Kreuz geschändet und gestohlen, eine entsprechende Reaktion des DAV erfolgt.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #7 springen »

» zurück zum Artikel