Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20082
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Eine linke Kritik an der bürgerlichen Homo-Emanzipation


#6 WolfgangProfil
  • 19.09.2013, 23:09hBielefeld
  • @Timm Johannes

    Dumme und ungebildete Menschen bezeichen kackfrech immer alles, was sie nicht verstehen, weil sie dazu zu blöd sind, als Geschwurbel und Geschwafel!
    Sie, Allerwertester, haben sich immer und immer wieder als eben jener schwule Spießer, Sesselpupser und horizontarmer Wicht erwiesen, der im erwähnten Buch beschrieben wird: kommerz- und funoriertiert, etzt bereits nach der Rente hechelnd und vom schwulen Eia-Popeialand träumend zwischen den Daunen des Sofakissens und statt mit dem röhrenden Hirsch an der Wand, irgendeine schwule Wuchtbrumme aus den Schlagersendungen von RTL.
    - Manchmal kann ich Ihre banalen Wiederholungen einfach nicht mehr aushalten! Dann muß ich verbal auf den Tisch hauen!- Und gehen Sie am Sonntag nach dem Abendmahl bei Frau Brunne bloß FDP wählen; Fipsi wird sich nicht einkriegen vor Freude und Ihnen bestimmt pesönlich danken; was ja auch bei den wenigen FDP-Wählern nicht schwer fällt.
    Und Mutti wird sich auch bei Ihnen bedanken mit Dududu, liebes brügerliches Schwulenmännchen!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel