Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20108
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Domian an Bisexuelle: Zeigt euch!


#53 NevereverAnonym
  • 24.09.2013, 19:49h
  • Antwort auf #51 von MeineFresse
  • Das nehme ich nur Heteromännern ab die auf Transen stehen.
    Ansonsten ist es einfach eine Ausrede um nicht als bisexuell oder gar schwul dastehen zu müssen. Bisexuelle die es freiwillig ( abgesehen von Prostitution, Knästen oder im umgekehrten Fall die gesellschaftlich erwartete Rolle an Schwule als heterosexueller Ehemann oder Freund) mit Männern machen, haben auch sexuelles Interesse an dem Männerkörper.

    Was es, neben der alleinigen Homo- und Heterosexualität, sehr wohl gibt sind unterschiedliche Ausprägungen von Bineigungen.
    Einer der mehr Homo- als Heteroanteile hat, findet nur wenige Frauen anziehend und viel mehr Männer. So auch umgekehrt.
    Dann gibt es noch welche bei denen es sich etwa die Waage hält.

    Ab wann die Bi- Anteile die die Mehrheit ( neben den 5- 10 Prozent "reinen" Homos und Heteros) der Menschen hat, ausreichen das man sich auch in das andere/ gleiche Geschlecht verliebt und inwieweit die gesellschaftlichen Erwartungen dort mit rein spielen ist eine andere Frage.
    Aber ein "wirklicher" Bisexueller kann mir nicht erzählen, das er sich nur in ein Geschlecht verlieben oder nur Frauen küssen kann. Wie soll man den denn ernst nehmen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #51 springen »

» zurück zum Artikel