Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20108
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Domian an Bisexuelle: Zeigt euch!


#77 bi forever everAnonym
  • 25.09.2013, 14:50h
  • Antwort auf #76 von MeineFresse
  • jeder stocksexuelle verdrängt gewissermaßen die andere sexualität, da von geburt an alle auf beide anspringen können, aber eine seite wegen versch. gründe verdrängt wird. wie soll der sexuelle trieb auf ein objekt gerichtet sein von geburt an?? wo und wie soll diese information vorhanden sein. nein, die triebrichtung ensteht im laufe der ersten jahre. meist wird die schwule verdrängt und es wird heterosexuell gelebt, weil die gesellschaft heterolenkt. das heißt nicht, dass jeder hetero verkappter schwuler oder jeder schwule verkappter hetero ist, aber stocksexuell sein ist in beiden Fällen ein extremer fall, entwicklungstechnisch betrachtet. als hetero kann man halt besser in der gesellschaft "funktionieren", weil es dort die entsprechenden rollenmodelle gibt. und auch bei in sich ruhenden heteros finden sich die urfantasien zum gleichen geschlecht. ein bekannter erzählte mir mal, dass er einige male in träumen schwulen sex hatte, aber in der realität ist er wirklich stockhetero. aber das kennt doch jeder von uns. stockschwule leben ja auch die fantasien zu frauen auf andere weise aus. schau doch mal, die ganze modebranche besteht aus schwulen männern, die frauen chic anziehen wollen und sie damit zu objekten machen..usw..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #76 springen »

» zurück zum Artikel