Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20108
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Domian an Bisexuelle: Zeigt euch!


#98 David77Anonym
  • 27.09.2013, 13:27h
  • Antwort auf #96 von TheDad

  • Ich finde es auch erschreckend.
    Da wird menschen aufgrund eines merkmals das recht zu leben abgesprochen, auch wenn sie glücklich leben könnten, aber die gesellschaft sie aus bequemlichkeit nicht haben will.
    deine vermutung teile ich auch.
    der schuß könnte aber auch nach hinten los gehen.
    darauf, dass es einfach DIESELBEN gene sind, die unabhängig vom eigenen geschlecht eine anziehung auf das eine und-oder das andere geschlecht bewirken, was per se nichts unnatürlich sein kann, darauf kommt man nicht. Ich halte dies für sehr naheliegend.
    man versucht homosexualität zu ergründen, nicht aber heterosexualität. Man stelle sich vor, man glaubt ein gay gen gefunden zu haben, will es unterdrücken, und zugleich verlieren frauen das interesse an männern, weil es dasselbe gen ist. Tolles eigentor!
    wenn man mit erziehung argumentiert: diese hat - wenn - dann auswirkung WIE man sich akzeptiert.
    kann ja jeder bestätigen, der streng religiös erzogen wurde und nie etwas von homosexualität erfahren hat, und wenn, dann nur als etwas schlimmes.
    verhindert das etwa die gefühle?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #96 springen »

» zurück zum Artikel