Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20108
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Domian an Bisexuelle: Zeigt euch!


#99 TheDadProfil
  • 27.09.2013, 14:06hHannover
  • Antwort auf #98 von David77
  • ""der schuß könnte aber auch nach hinten los gehen.
    darauf, dass es einfach DIESELBEN gene sind,[..] darauf kommt man nicht. Ich halte dies für sehr naheliegend.""..

    Das weiß Mann nicht..
    Die Chance könnte bei 50/50 liegen, vielleicht geringer..

    Ich will das aber gar nicht wissen, bzw. ich will eigentlich gar nicht das Mann mit Hilfe der Gen-Technik/Diagnostik/Gen-Therapie alles mögliche Möglich macht, denn die "Therapie" einiger Möglichkeiten bedeuten auch immer den Verlust eines Teiles unserer Vielfalt, bei der sich die Natur vielleicht etwas gedacht hat..

    Vielleicht hat sie sich auch nur geirrt, dann ist die Natur sicher schon in der Phase der Korrektur und Anpassung durch "survivel of the fittest" wie Darwien es beschrieben hat..

    Nach über Hunderttausend Jahren war der Neandertaler dann plötzlich weg..
    Wahrscheinlich aus Langeweile über die Ödnis der Düsseldorfer Tiefebene um Mettmann herum..

    Die schöne neue Welt der Gen-Technik könnte dazu führen das durch uns die Natur daran gehindert würde, die Krone der Schöpfung zu entwickeln, die in 10.000 AC erst die Bühne betreten sollte..

    Ich bin ganz gewiss kein Mensch der das alles komplett verhindern oder verbieten wollte, weil ich die Chance sehe durch Gen-Technik Krankheiten wie Mukoviszidose, Krebs, AIDS und HEP zu besiegen..

    Aber meine Grenze der Gen-Technik ziehe ich ganz sicher dort wo sie Leben von vorneherein als "lebensunwert" aussortiert, und diese Grenze wurde nach der Nazi-Ideologie von damals, mit der Pränataldiagnostik bezüglich der Down-Syndrom-Kinder in Deutschland ein weiteres mal überschritten..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #98 springen »

» zurück zum Artikel