Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20134
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
UN-Initiative gegen Homo-Diskriminierung


#7 seb1983
  • 28.09.2013, 20:36h
  • Antwort auf #6 von Aufarbeiten
  • Wirf mal einen Blick über den deutschen Tellerrand.
    Im Ostblock gab es noch bis 1990 staatliche Umpolungsversuche. Die USA haben ihre "sodomy laws" erst 2003 abgeschafft. In Brasilien sprechen Verbände inzwischen von gezielten Jagden auf Schwule und und und...
    Deutschland war da in einer unrühmlichen großen Gemeinschaft.

    Das Fernbleiben wird eher daran liegen dass sich das Außenministerium unter Westerwelle in der Auflösung befindet, ganz jenseits von "Konzern und Staatsmedien"

    Die Initiative ist im übrigen nett gemeint, die üblichen Verdächtigen Europa und Nord/Südamerika, Ozeanien werden es unterstützen, Afrika und Naher Osten sich solche "neoimperialistischen" Bevormundungen verbieten.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »

» zurück zum Artikel