Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20215
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kampf gegen Mobbing: Betty White ändert Namen


#9 espritProfil
  • 12.10.2013, 21:26hBonn
  • Betty White ist und bleibt eine bewundernswerte Frau!

    Als Schauspielerin gefiel sie mir jedoch in der Rolle der Sue Ann Nivens in der innovativen Mary Tyler Moore-Show (1970-77) am besten.
    Dort spielte sie eine egoistische, zynische und nimmersatte Nymphomanin, die ihr Geld jedoch als Moderatorin einer biederen Hausfrauensendung verdiente. Herrlich, wie sie diesen Kontrast spielen kann!

    Möge Betty noch lange gesund und glücklich bleiben!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel