Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20354
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Demo gegen Gabriele Kuby am Sonntag in Nürnberg


#14 WolfgangProfil
  • 03.11.2013, 15:02hBielefeld
  • @goddam liberal

    Besten Dank für den youtube-Link.
    Ich hatte schon mitbekommen, daß Frau Kuby mit einer ungeheuren Schamlosigkeit ihre Lügen und ihre Verschwörungstheorie von der Weltherrschaft der Schwulen jetzt auch in Polen verbreitet. Hier aber noch einmal nicht Rein-, sondern in Dreckskultur sozusagen, ihre vollendete Niedertracht vorgeführt zu bekommen, ist dringend notwendig.
    Es war ja ein leichtes gegen das anonyme Hetzportal "kreuz.net" vorzugehen, aber jetzt muß mansich diese an Goebbels erinnernde Person dringend vornehmen. Die Frau sitzt da mit einer Mischung aus schiefem Lächeln und Fanatismus und lügt sich totalitaristischen katholischen Unsinn zusammen, daß es auf keine Kuhhaut geht.
    Völlig erschreckend ist ihre Forderung nach Anti-Homo-Therapien für Kinder und Jugendliche: worum es dieser Geistes-Verbrecherin geht ist klar: Zwang, Unterdrückung schon bei Kindern. Diese Frau ist von Haß und Wahn zerfressen. Sie ist eine bedeutende Gefahr für Schwulen und Lesben, aber auch für Kinder und Menschenrechte.
    Nach einer Aktion wie "watch.kreuznet" rufe ich jetzt auf, etwas wie "watchkuby" zu installieren. Die Äußerungen und Schriften dieser Frau sind Auslöser für Haß, Gewalt und Vernichtung. Ihrer missionarischen Bösartigkeit muß endlich etwas entgegengesetzt werden!
    Wer hat Interesse eine entsprechende Internetseite gegen Frau Kuby und Konsorten zu installieren?!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel