Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20620
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bund fördert Ausstellung über Homosexualität(en)


#5 JadugharProfil
  • 11.12.2013, 18:01hHamburg
  • Antwort auf #4 von Enyyo
  • Die Kirche hat nahezu in jeden Dorf ein Gebäude, wo sie die Menschen von Kindesbeinen an mit Märchen und Lügen indoktrinieren und Vorurteile gegen Homosexuelle schüren. Der Bund gibt den Homosexuellen nur ein Gebäude in Berlin, wo diese Lügen dementiert werden können. So geht es nicht! Man kann ja auch alle Kirchen als Versammlungsorte nutzen, wo ohnehin jeden Sonntag viele Menschen hinströmen und dort die Wahrheit über uns berichten und aufklären! Die Kirche sagt doch selbst, daß man laut Bibel nicht lügen darf!

    In jeder Kirche und in jeder schulischen Einrichtung wie Schulen, Fachhochschulen, Universitäten, Gemeindezentren, Volkshochschulen und sonstigen Stätten, wo Menschen der Information willen zusammenkommen, sollte massiv die Wahrheit verbreitet werden, um Vorurteile abzubauen. Die Gleichberechtigung muß zu hundert % verwirklicht werden, sonst pflegen die Außenseiter (Heteros) weiter ihre Vorurteile und hacken hühnerhaft auf Homosexuelle ein!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel