Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20746
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Evander Holyfield hält Homosexuelle für behindert


#16 Kein_BoxerAnonym
  • 06.01.2014, 17:50h
  • Antwort auf #11 von reiserobby
  • Vielleicht weil er (Holyfield) als "Maximalpigmentierter" selber wissen muesste, wie es ist, zu unrecht als minderwertig bezeichnet zu werden, dieses aber nun selber gegenueber einer anderen "Randgruppe", eben den Homosexuellen, praktiziert.
    Mithin passiert hier damit das, was wohl schon immer und ueberall (und wohl auch in Zukunft) passiert ist/passieren wird; naemlich dass (ehemalige) Unnterdrueckte/Diskriminierte, als nun (weitgehend) Akzeptierte/Gleichberechtigte auf andere "Andersartige" eindreschen. (Ueber die moeglichen vielfaeltigen Gruende moechte ich hier jetzt gar nicht erst anfangen zu spekulieren/diskutieren (von der offensichtlichen religiotischen Motivation mal ganz abgesehen)
  • Antworten » | Direktlink » | zu #11 springen »

» zurück zum Artikel