Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20746
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Evander Holyfield hält Homosexuelle für behindert


#22 KokolemleProfil
  • 08.01.2014, 03:24hHerschweiler
  • Antwort auf #14 von gayos
  • Homophobie ist nicht eine Krankheit sondern ein Verbrechen. Eine Krankheit kann man selbst nicht ohne medizinische Hilfe ablegen, aber Homophobie schon, wenn man nicht mehr auf die Parolen von Blüm Erika Steinbach und die ganzen konservativen Schwachköpfe von der Union hört. Also bitte selbst eine Meinung bilden und nicht das nachplappern was die eigenen Eltern oder schwachsinnige Ewiggestrige sagen. Aber dazu gehört eben Mumm und den haben viele nicht. leider.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #14 springen »

» zurück zum Artikel