Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20801
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kamerun: Schwuler an Folgen der Haft gestorben


#6 vulkansturmAnonym
  • 13.01.2014, 19:48h
  • Kamerun ist zu fast 70 % ein christliches Land. Die katholische Kirche ist dabei die grösste Glaubensgemeinschaft mit 38, 4 % der Bevölkerung. Alle Medien bejubeln den Papst, nur weil der ein paar nette Worte über Homosexuelle gesagt hat. In solchen Ländern wie Kamerun könnte die katholische Kirche es beweisen, dass sie es ernst meint, mit dem Respekt. In Afrika ist die katholische Kirche sehr mächtig. Dadurch, dass sie gegen die Barbarei in solchen Ländern wie Kamerun nichts unternimmt, macht sie sich aber mitschuldig an der Ermordung und Folterung von Menschen. Mitschuldig sind auch die christlichen Entwicklungshelfer, die nichts dagegen unternehmen und damit zu Komplizen der Barbarei werden..
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel