Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20839
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Österreich: Verbot der Samenspende für Lesben verfassungswidrig


#4 YannickAnonym
  • 18.01.2014, 09:34h
  • "Kritik kam von der katholischen Kirche: Kinder wünschten sich Vater und Mutter und hätten darauf auch ein Recht, sagte der Bischof von St. Pölten, Klaus Küng. "

    Vor allem wünschen sich Kinder, nicht von Pfaffen missbraucht zu werden.

    Im übrigen wünschen sich Kinder eine liebevolle Familie. Und bei schwulen oder lesbischen Paaren wissen sie zumindest, dass sie Wunschkinder sind.

    Und selbst alleinerziehende Eltern können tolle Eltern sein. Aber wahrscheinlich will die Kirche auch denen die Kinder abnehmen, um sie selbst missbrauchen zu können.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel