Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=20839
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Österreich: Verbot der Samenspende für Lesben verfassungswidrig


#8 WissenschaftAnonym
  • 19.01.2014, 00:35h
  • Sehr gut!

    An diesem Beispiel wird auch glasklar deutlich, dass die Gleichung "schwul/lesbisch" = "keine biologische Reproduktion" nicht etwa von der Natur oder irgendeinem Gott, sondern einzig allein von reaktionären Ideologen und Herrenmenschen, unter den herrschenden gesellschaftlichen Verhältnissen, so vorgegeben ist.

    Menschen tragen auf vielfältigste Weise und in unterschiedlichsten familiären Konstellationen zur gesellschaftlichen Reproduktion bei (die weit umfassender ist als die biologische), völlig unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung und Identität.

    Der Schutz der Menschenwürde und der Gleichheitsgrundsatz erfordern, dass all diese Menschen und ihre Lebensweisen und familiären Konstellationen vollständig und uneingeschränkt gleichbehandelt werden.

    Alles andere ist menschenverachtende, auch historisch klar zu verortende, faschistoide Ideologie - und gerade diese verhindert die reiche und vielfältige Weitergabe von Leben!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel