Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21088
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Französische Bürgermeister ziehen nach Straßburg


#1 m123Anonym
  • 22.02.2014, 12:02h
  • Ein Bürgermeister muss für alle seine Bürger gleichermaßen da sein.

    Genausogut könnte ein Bürgermeister aus religiösen Gründen ablehnen wollen interrassische Paare zu ehelichen. Oder Paare wegen irgendeinem sonstigen Merkmal. Das widerspricht dem Gleichbehandlungsgrundsatz in der französischen Verfassung.

    Aber religiöskonservative Arschlöcher sehen offenbar nicht alle Menschen als gleichwertig an und wollen unbedingt eine Minderheit haben, die sie als minderwertig ansehen können, um auf diese Minderheit herabblicken und sich dabei besser fühlen zu können.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel