Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21088
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Französische Bürgermeister ziehen nach Straßburg


#8 Julian SAnonym
  • 22.02.2014, 17:11h
  • Hoffentlich scheitern die auf ganzer Linie vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Es wäre schon ein Skandal, wenn ausgerechnet dieses Gericht die Missachtung von Menschenrechten durch Fanatiker erlauben würde.

    Normalerweise scheint mir die Sache auch klar. Als Bürger eines Staates habe ich mich an die Gesetze zu halten. Erst recht, wenn ich für diesen Staat arbeite und ihn repräsentiere. Die haben ihren Job zu machen, Punkt. Und wenn ihnen das nicht passt, müssen sie kündigen.

    Aber bei dem konservativen Rollback, der zu beobachten ist und der immer mehr Fahrt aufnimmt, weiß man ja nie, wie das Gericht entscheiden wird. Lasst uns hoffen, dass sie auf ganzer Linie scheitern und dann gibt es auch keine höheren Instanzen, an die die sich noch wenden könnten...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel