Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21152
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
CSD Stuttgart distanziert sich von "Pädophilenszene"


#32 daVinci6667
  • 05.03.2014, 19:45h
  • Antwort auf #18 von Moment

  • "Deswegen ist die Mehrheit der sexuellen Misdbrauchsopfer Mädchen, da die meisten Missbrauchstaten von heterosexuellen Männern begangen werden, sogenannte "Ersatzobjekttäter".

    Das will die Gesellschaft so haben: Mann gleich Täter, nie Opfer, Frau nie Täterin.

    Tatsache ist, Jungen wird viel weniger geglaubt. Das verfälscht diese Statistik massiv.

    Im Durchschnitt muss ein Junge siebenmal erzählen, bis ihm geglaubt wird. Ist die Täterin eine Frau oder gar die eigene Mutter ist er praktisch chancenlos, das wird praktisch nie geahndet. Pädophile Frauen haben es viel einfacher an Kinder zu kommen als Männer. Hier muss unsere Gesellschaft viel sensibler werden.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #18 springen »

» zurück zum Artikel