Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21152
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
CSD Stuttgart distanziert sich von "Pädophilenszene"


#51 XDASAnonym
  • 06.03.2014, 10:51h
  • Antwort auf #50 von blub
  • Man muss unterscheiden zwischen der Veranlagung und dem Ausleben. Es gibt ja da eine Fernsehwerbung, die das ganz deutlich zeigt.

    Wenn jemand so empfindet, ist das eben so und wird sich auch nicht ändern. Aber wenn jemand Kinder missbraucht, ist das inakzeptabel. Das hat nichts mit Biederkeit zu tun, sondern ist einfach Fakt, dass das psychische Schäden bei Kindern hinterlässt, auch wenn manche Pädophilen das anders darstellen, was sich aber nicht wissenschaftlich belegen lässt und nicht wahrer wird, wenn man es immer wiederholt.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #50 springen »

» zurück zum Artikel