Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21152
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
CSD Stuttgart distanziert sich von "Pädophilenszene"


#68 Zum ThemaAnonym
  • 06.03.2014, 15:28h
  • Um abschließend noch einmal etwas zum eigentlichen Thema zu sagen:

    Weder die LGBT-Community noch irgendein CSD noch irgendein schulischer Bildungsplan unterstützt pädosexuelle Forderungen und/oder verharmlost Gewalt und Missbrauch. Das versteht sich - außer in der anscheinend perversen Fantasie einiger Homohasser - eigentlich von selbst.

    Und: Eine die gesellschaftliche und menschliche Vielfalt anerkennende Aufklärung und die Stärkung des Rechts auf sexuelle Selbstbestimmung sind der wirksamste Schutz vor Missbrauch.

    Insbesondere bedeutet das, dass es für die LGBT-Community keinerlei Anlass gibt, sich immer wieder reflexartig von irgendetwas zu "distanzieren" (sobald nur irgendein Homohasser "pfeift"), womit sie nicht mehr oder weniger zu tun hat als die Gesellschaft insgesamt.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel