Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21317
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
ZDF: Promo für homophobes Buch


#7 paren57Ehemaliges Profil
  • 02.04.2014, 22:05h
  • Dem Herrn gehört der Arsch versohlt, so dass er nicht mehr weiß, ob er Männlein oder Weiblein ist. Ansonsten ist es unsinnig, seine Thesen auch nur zu diskutieren. Dann können wir uns auch darüber unterhalten, ob die Sonne um den Mond kreist.

    Was die Moderatoren im deutschen Fernsehen angeht, so wird man den Eindruck nicht los, dass einige über die Debilen-Quote ins Programm gerückt sind. Und da die Fernsehräte voller Parteilobbyisten und Interessenvertreter, nicht zuletzt auch der Kirchen, sind, haben sicher einige auch den Auftrag, die Landschaft für die Ausschaltung unerwünschter Personengruppen zu bereiten. Insofern sollte man Homophobie im TV nicht als Ausrutscher, sondern als Programmauftrag verstehen. Die Göbbels sind unter uns.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel