Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21317
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
ZDF: Promo für homophobes Buch


#20 MeineFresseAnonym
  • 02.04.2014, 22:57h
  • Pirincci tut nichts anderes als den Rest der Welt mit Hetero-Sexgerede zu belästigen. Und er belästigt jeden Menschen der ihm begegnet mit seiner Hässlichkeit.
    Wieso ist das in Ordnung?

    Völlig wahnsinnig der Mann.
    Gender Mainstreaming sieht vor, Heterosexualität "abzubauen" und dass Männer sich gegenseitig in den Arsch ficken und Frauen sich lecken "sollen"? WHAT DA FUCK?
    Und ist ihm eigentlich klar, was er mit so einem Schwachsinn verursachen kann an "Notwehrhandlungen" aufrechter Bürger? Die sich endlich in ihren Vorurteilen und ihrem Berdoht-Seingefühl bestätigt sehen?
    In Russland ging es auch hoch her, seit das Thema negative Aufmerksamkeit von den Medien bekam.

    Und völlig wahnsinnig, dass man mit irgendwelchen wirren unbelegten Behauptungen und Lügen (z.B über Gender Mainstreaming) soviel Bücher absetzen kann.
    Das lässt für den Zustand der Gesellschaft nichts gutes erahnen. Obwohl er das natürlich anders sehen wird.

    Und der Pädophilie-Vorwurf bzw. Kindersex ist ja wohl auch langsam abgedroschen. Besonders weil das ein ersntes Thema ist, finde ich es dämlich, alles und jeden so zu bezeichnen. So als ob das heute noch bei den Grünen ein Thema wäre. Das was da in den 80ern teilweise gelaufen ist, war ein großer Fehler. Aber das ist heute nicht mehr so.
    Aber Pirincci weiss natürlich mehr und weiss, dass die Grünen eine Verschwörung planen und irgendwann doch Sex mit Kidnern legalisieren werden, sie tun nur so harmlos

    Ich bin nicht pro-grün, ich versuche objektiv zu sein.

    Menschen denken zu wenig selbst.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel