Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21317
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
ZDF: Promo für homophobes Buch


#23 Timm JohannesAnonym
  • 02.04.2014, 23:20h
  • Es scheint so, dass Norbert Blech in seinem Artikel eventuell auf Satire in ganz großem Ausmaß hereingefallen ist. Oder aber Norbert Blech ist eingeweiht in die Aktion.

    Egal aber wie es sich verhält. Ich finde es daneben, dass solch ein Satireformat bis ins ZDF-Mittagsmagazin vermarktet wird, wenn es sich um solche gesellschaftlich sensiblen Themen, insbesondere Angriffe auf die Rechte homosexueller Menschen, handelt.

    Im ersten Augenblick, als ich den Artikel von Norbert Blech gelesen habe, dachte ich, was für ein rechter Spinner, ist denn Herr Princci.

    Nun scheint es mir aber doch eher so, dass es sich um Satire handelt; wahrscheinlich um die rechte Szene zu verarschen und zu testen, wie weit man als türkischer Autor mit einer solchen groß angelegten Satireaktion in den Medien kommt. Dafür aber ein ganzes Buch zu schreiben, nötigt mir den Respekt ab, wenn es sich um Satire handeln sollte.

    Wenn es aber doch keine Satire ist, ist Pirincci ein rechtsradikaler Autor erster Güte.

    Da ich den Autor überhaupt nicht kenne und noch nie, was von ihm gehört habe, tendiere ich derzeit dazu, dass es sich eher um Satire handelt. Kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein türkischer Krimiautor so einen rechten Scheiß schreibt und dies auch noch ernsthaft vertritt.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel