Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21317
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
ZDF: Promo für homophobes Buch


#86 ChristineAnonym
  • 04.04.2014, 08:01h
  • Ein putinistisches Würstchen arbeitet seine Minderwertigkeitskomplexe an Schwulen und Lesben ab und lässt sich dafür auch noch von der "Stimme Russlands" als vom Zweiten Deutschen Fernsehen zensierter Sachbuchautor feiern.
    Armselig:

    german.ruvr.ru/2014_04_03/Akif-Pirin-ci-von-ZDF-zensiert-Deu
    tschland-von-Sinnen-2141/


    Dabei hatte er seine Homophobie im ZDF-Interview gerade noch unter der Decke gehalten. Die haben sich dort wahrscheinlich nur über das
    "Mit dem Arschloch sieht man besser" geärgert - was angesichts der Einladung und dem naiven Grinse-Interview ja eine genial treffende Beschreibung der aktuellen Öffentlicher-Rundfunk-im-Umgang-Mit-Homophoben-Situation war. Und die "Stimme Russlands" und unser neuer Freiheitskämpfer machen dann den Zensur-Schuh draus.
    Wie billig ist das denn?
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel