Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21364
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Berliner Aids-Hilfe tritt aus CSD-Verein aus


#6 sperlingAnonym
  • 10.04.2014, 12:45h
  • Antwort auf #5 von gvmuc
  • >"Kann mir jen+´manden mal LSBTIQ* übersetzen?"

    lesben, schwule, bisexuelle, transsexuelle (manchmal gibt es ein zweites "t" für transgender), intersexuelle, queere. das sternchen steht für alle, die noch nicht genannt sind oder sich bewusst nicht in eine dieser kategorien einordnen wollen. manche verwenden einen unterstrich (_) statt des sternchens. manche setzen das sternchen nur hinter das t, um transsexuelle und transgender gleichzeitig damit zu bezeichnen.

    de.wikipedia.org/wiki/LGBT#Queerer_Baukasten

    ich finde es sinnvoll, diese etwas sperrige bezeichnung zu verwenden, weil ich es wichtig finde, dass wir mit/in all diesen gruppen zusammenarbeiten, und das funktioniert nur dann (einigermaßen) gut, wenn sich nicht einige dabei permanent nicht mitgedacht fühlen. wir sehen ja auch hier um forum, dass die interessen von trans*, intersexuellen und queeren menschen sehr oft gar nicht erst mitgedacht oder sogar für unerheblich erklärt werden. das kürzel kann dabei helfen, ab und zu daran zu erinnern, dass es auch menschen gibt, die ganz andere probleme haben als schwule und lesben, und dass es nix schadet, sich das klar zu machen und auf dieser grundlage zusammenzuarbeiten.

    NICHT sinnvoll ist es, dieses kürzel da zu verwenden, wo es wirklich nur um die interessen einzelner gruppen geht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #5 springen »

» zurück zum Artikel