Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21533
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Berlin: Auch FDP boykottiert Stonewall-CSD


#11 klassenpositionAnonym
  • 09.05.2014, 11:53h
  • Antwort auf #5 von stromboli
  • sind "parteien" per se das problem oder nicht vielmehr die frage, wessen interessen sie vertreten?

    vertreten die demokratie- und sozialstaatszerstörer von cduspdfdpgrüne die interessen der überwältigenden mehrheit von schwulen und lesben?

    www.hanskottke.de/wordpress/wp-content/uploads/2011/11/Kapit
    alismus_in_D.jpg


    eines muss klar sein:

    mit reaktionären kräften wie cdu und fdp und deren organisationen kann es keinerlei auch nur taktische und temporäre "bündnisse" geben!

    deshalb ist es ebenso absurd wie bezeichnend für den zustand für der schwulen nichtbewegung, dass diese parteien allen ernstes am csd (unter welchem namen auch immer) teilnehmen und ihn zu kontrollieren versuchen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #5 springen »

» zurück zum Artikel