Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=21760
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Pink Lake 2014: Zum Sandstrand nach Kärnten


#7 LangsamLangsamEhemaliges Profil
  • 15.06.2014, 12:46h
  • Antwort auf #6 von Bobbele
  • Vermutlich werden die von diesen Hotels gesponsort. Deshalb werden die auch genannt. Das ist aber legitim. Immerhin muß die Veranstaltung bezahlt werden. Ich fühle mich auch nicht als armer Schlucker, wenn ich mir mein Hotel, z.B. auf booking.com, selbst buche. Hat nur Vorteile. Die große Auswahl nämlich. In Europa wird fast immer gewuchert. Nämlich Preis "pro Person" im Doppelzimmer. In anderen Ländern gibts das kaum. Da bezahlt man den reinen Zimmerpreis für 1 oder 2 Personen. Auch höhere Kategorien. Gut für den Spaßfaktor, vor allem Nachts.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »

» zurück zum Artikel