Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=22028
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Ramona Leiß ist verpartnert


#11 FoXXXynessEhemaliges Profil
#12 sperlingAnonym
#13 LangsamLangsamEhemaliges Profil
#14 ARLXAnonym
  • 30.07.2014, 19:37h

  • Ramona Leiß soll Bilder malen und ihre Frau zum Essen einladen... aber der MDR hat sie bestimmt nicht abserviert weil sie lesbisch ist.
    Sondern weil ihre Zeit abgelaufen ist.
    Bäm*
    Anne Will hat schließlich auch eine eigene Talkshow.
    Und zwar weil sie gut in ihrem Metier ist.
  • Antworten » | Direktlink »
#15 Miguel53deProfil
#16 AdamAnonym
#17 David77Anonym
#18 AdamAnonym
  • 31.07.2014, 09:47h
  • Antwort auf #17 von David77
  • Wer sagt dir das ich das net tuhe ? Hellseher uh ? omg.. und ich pöbel nicht ich sage meine Meinung aber wenn man das nun schon als pöbeln hinstellt....Mann mann einfach nur noch Traurig das alles gleich geschalten sein muss..Ihr bejubelt lieber die ehe 3er klasse und Diskriminierung und bekommt es nicht mal mit ....
  • Antworten » | Direktlink » | zu #17 springen »
#19 David77Anonym
  • 31.07.2014, 11:40h
  • Antwort auf #18 von Adam

  • Dass diese ehe 3.klassig ist, da brauchen wir gar nicht zu diskutieren. Auch das es in dem fall eine b-prominente ist. Trotzdem halte ich die meldung in dem medien zwecks sichtbarkeit für richtig, denn wenn so eine meldung mehr normalität wird, umso akzeptierter ist es. Dann kann man in der breiten masse auch über die ungleichheiten diskutieren, da die mehrheit davon ausgeht, dass die ehe längst geöffnet ist. Umso mehr steigt auch die zustimmung. Wie der csu-ler es gemacht hat, der auf der bundestagsseite seine elp unterschlägt, ist es auch nicht besser, oder?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #18 springen »
#20 AdamAnonym

» zurück zum Artikel