Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=22169
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Neonazis in Dortmund: "§175 wieder einführen"


#29 Shinkaishi
  • 14.08.2015, 19:01h
  • Antwort auf #1 von Jens
  • Die Sympathien radikaler Muslime mit Nazis und co hat eine lange Geschichte...

    Beide sind der gleiche Schlag von Menschen die allen ihren Willen / Staat aufzwingen wollen, unliebsame Gruppen (Juden und Homosexuelle sind da bei beiden weit oben...) eliminieren und ihr Herrschaftsgebiet ausbreiten.
    Man kann noch beliebig viele andere Ideologien dazunehmen, bis auf den "Anstrich" sind die Unterschiede minimal.
    Weder können Nazis die "Heilung" von radikalen Muslimen sein, die an Jihad und Unterwerfung der Ungläubigen sein, noch können wir zusammen mit solchen Leuten gegen Rechtextreme stehen, wohl aber mit all den Apostaten des Islams, die wegen ihrer "Freiheit von Religion" verfolgt werden, oder den Menschen, die zwar an ihren lieb gewonnen Ritualen hängen, aber nicht dem Beispiel eines Propheten folgen, der zum heiligen Krieg aufrief.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »

» zurück zum Artikel