Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=2225
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Peter Tatchell bei Big Brother?


#4 DavidAnonym
  • 06.01.2005, 00:26h
  • "allerdings wird ja wohl niemand in Deutschland behaupten das Handeln der Kirche interessiere ihn tatsächlich bzw. schränke ihn in seinem Leben maßgeblich ein"
    @ Kritiker:

    Wirklich? Meinst du?
    Und was ist mit den homosexuellen Jugendlichen, die streng katholisch erzogen wurden, denen von Kind an Homosexualität als nicht-existent oder falsch eingetrichtert wurde?
    Mit solchen, die wegen des "Glaubens"
    in ihrer Jugend gelitten haben, fast in den Selbstmord getrieben wurden, weil sie ihre Neigung - aufgrund des Katholizismus - nicht akzeptieren konnten?

    Was meinst du, wie diejenigen auf solche Äusserungen reagieren?
    Ich gehöre zufällig zu solchen Betroffenen und kann sagen, das meine abneigende Haltung nicht von alleine kommt.
    Meine Antipathie ist diejenige, die man mir entgegengebracht hat - in meiner "Eigenschaft" als Schwuler.
    Im Grunde genommen ist es eine Verachtung mir selber gegenüber - der katholische Junge der ich mal war, und der sich selbst im Weg stand.

    Komisch, das sich Vatikan und Moslems in ihrer menschenverachtenden Homo-phobie zusammen tun.
    Millionen sterben aufrgund der Glaubenskriege, aber da macht man gemeinsame Sache.
    Unsereins ist ja viel schlimmer als diejenigen, die im Namen des Glaubens
    gemordet haben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel