Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=22295
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Woelki: Homosexuelle Christen "gehören selbstverständlich zu uns"


#1 SebiAnonym
  • 15.09.2014, 14:11h
  • "Zwar hat Woelki seine Rhetorik gegenüber Homosexuellen gemildert, allerdings hat er immer wieder klargestellt, dass er sexuell aktive Schwule und Lesben weiterhin als Sünder verurteilt."

    Und genau das ist der Punkt.

    Wir wollen nicht nur toleriert werden, solange wir uns von denen vorschreiben lassen, wie wir zu leben haben (nämlich enthaltsam), sondern wir wollen so leben, wie WIR das wollen.

    Ob das den Katholen passt oder nicht ist uns dabei herzlich egal. Die sollen einfach nur aufhören, gegen uns zu hetzen und unsere rechtliche Gleichstellung zu blockieren. Aber das will ja auch Woelki nicht.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel