Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=22657
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
AfD-Homos: Nicht für LGBT-Rechte, sondern gegen "links-grüne Schreihälse"


#33 David77Anonym
  • 09.11.2014, 22:13h
  • Antwort auf #29 von AfD-Wähler
  • Ach nee...aber deine Kollegen von der AFD und Pro-Köln sind natürlich die eifrigsten Vorreiter der Schwulenbewegung... man muss sich nur mal die Kommentare auf deinem Link ansehen... widerlich!!!

    Ohne diese "Krawallschwestern" würde es keine Schwulenbewegung geben...
    Dann reist doch ins Jahr 1968 zurück, macht alle Fortschritte der "Krawallschwestern" rückgängig, schließlich sind diese Fortschritte ja auch eine Schande, küsst den "bürgerlichen" die Ärsche und kämpft euren eigenen Kampf, wenn es euch da besser gefällt. Damit ihr im Jahr 2069 erreicht haben werdet, dass der 175er entschärft wird, indem man nur noch halb so lang in den Knast wandert... Aber pssst! nicht so laut, damit ihr keinen Krawall macht um die Bürgerlichen nicht zu verschrecken...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #29 springen »

» zurück zum Artikel