Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=22657
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
AfD-Homos: Nicht für LGBT-Rechte, sondern gegen "links-grüne Schreihälse"


#92 Miguel53deProfil
  • 11.11.2014, 09:25hOttawa
  • Antwort auf #71 von Oliver43
  • @Betschwester und CDU-Liebchen Tinitus Olivia.

    Um es noch einmal deutlich zu machen. Die roten Kaestchen der Ablehnung vor Ihren und die gruenen der Zustimmung vor den Kommentaren von TheDad, sind nicht das Ergebnis einer Verschwoerung oder eines fehlerhaften Tippens. Sie sind vielmehr deutlicher Ausdruck der Ablehnung Ihrer, wie mehrheitliche Zustimmung der Beitraege Ihres "Erzfreundes"

    Sie liegen damit also schon voellig daneben. Und damit wird deutlich, sie leiden unter erheblicher Selbstueberschaetzung. Schlimmer aber noch, unter voelliger Ahnungslosigkeit. Sie sind intellektuell nicht in der Lage nachzuvollziehen, was TheDad und andere Ihnen mehrfach versucht haben, zu erklaeren. Warum es eben keine LGBG-Rechte mit einer CDSU als bestimmende Partei geben wird, mit einer SPD aber schon.

    Auch, dass das nichts mit SPD Werbung, wohl aber realen politischen Gegebenheigen zu tun hat, entgeht den Moeglichkeiten Ihres Verstandes. Und dass die Staerkung der CDU, fuer die Sie nun lange genug penetrant werben, fuer die "es passiert nichts" Situation verantwortlich ist, entschliesst sich Ihnen eben auch nicht.

    Ich hatte Sie schon einmal darauf hingewiesen, wie kindisch dieses @....... Ist. Das bewirkt aber bei Ihnen auch nichts, weil Ihre kindischen Beitraege diesem Einstieg entsprechen.

    Ernst nehmen kann man Sie nun wirklich nicht. Sie tragen allerdings immer wieder zur allgemeinen Erheiterung bei. Mit Ihren Treppenwitzen. Der unfreiwilligen Komik. Dem so sehr eigenem Deutsch.

    Mein ehemaliger Religionslehrer in der Berufsschule sagte immer: Jeder Mensch ist ein Unicum et Originale. Sie sind nun mehr das -unfreiwillige - Unicum und so gar kein Originale. Und am Ende natuerlich auch nicht wirklich lustig. Nur laecherlich.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #71 springen »

» zurück zum Artikel