Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=2270
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Klagt Bayern erneut?


#3 mezzoAnonym
  • 14.01.2005, 10:48h
  • Diese E-mail bekam ich am 3.1. von der CSU bezüglich meiner Anfrage was denn an Homosexuellen so furchtbar sei. Irgendwie widerspricht dieses Statement vollkommen dieser Meldung. Um nicht zu sagen, es ist glatt gelogen:

    vielen Dank für Ihre E-Mail vom 21. Dezember 2004 und Ihr Interesse an den Positionen der CSU.

    Die CSU will keine Diskriminierung von Formen des menschlichen Zusammenlebens, sondern tritt ein für Toleranz und Liberalität. Es muss auch selbstverständlich der Grundsatz gelten, dass die Politik den Menschen nicht vorschreiben darf, wie sie zu leben haben.


    Die Verfassungsmäßigkeit der eingetragenen Lebenspartnerschaft wurde mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes 2002 bestätigt. Viele Menschen haben die neue Regelung zur Grundlage ihrer Lebensplanung und ihrer Entscheidungen gemacht und diese rechtliche Möglichkeit einer eingetragenen Lebenspartnerschaft wird von der CSU nicht in Frage gestellt!

    Eine sehr weitgehende rechtliche Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften mit der Ehe widerspricht nach Auffassung der CSU aber der Werteordnung unseres Grundgesetzes und überschreitet die verfassungsmäßigen Grenzen. Das Grundgesetz stellt die Ehe unter besonderen Schutz, weil sie im Gegensatz zur eingetragenen Lebenspartnerschaft ihrem Wesen nach auf Elternschaft ausgerichtet und damit von erheblicher Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft ist. Dies rechtfertigt die bevorzugte Stellung von Ehe und Familie und stellt keine Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften dar.


    Mit freundlichen Grüßen

    Laura Weiß
    Servicecenter
    CSU-Landesleitung
    Politik und Parteiarbeit
    _______________________
    Franz Josef Strauß-Haus
    Nymphenburger Straße 64 * 80335 München
    Telefon: (089) 1243-600 * Telefax: (089) 1243-699
    E-Mail: Servicecenter@csu-bayern.de
    Internet: www.csu.de
    www.mitgliedwerden.de
    www.stoiber.de
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel