Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=22862
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Standesbeamter diskriminiert Homo-Paare


#70 AdrienEhemaliges Profil
  • 12.12.2014, 16:14h
  • Antwort auf #68 von TheDad
  • Dass ein Beamter integer ist, wird zunächst mal unterstellt bzw. ist allgemeine Auffassung.

    Ein Disziplinarverfahren wird, je nach anzuwendendem Recht (Bund, Länder), in der Regel von Amts wegen eingeleitet. So wie das hier auch der Fall ist bzw. sein wird.

    Dienstaufsichtsbeschwerden werden dagegen regelmäßig von Betroffenen in Gang gesetzt. Ob vom Vorliegen einer solchen Beschwerde auszugehen ist, kann ich nicht beurteilen, ist aber wegen des einzuleitenden Disziplinarverfahrens eh nachrangig bzw. nicht mehr erforderlich.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #68 springen »

» zurück zum Artikel