Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23172
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Gleichstellung von Lebenspartnerschaften erneut im Bundestag


#15 goddamn liberalAnonym
  • 07.02.2015, 13:24h
  • Antwort auf #13 von gefunden
  • Siehe Ende der Sendung.

    Wer den notorisch und letzlich vernichtend homophoben Rechtsaußen Gauweiler gegenüber einer Mainstream-Politkerin bevorzugt, wohl weil Gauweiler in altdeutsch-reaktionärer Tradition eben auch antiwestlich eingestellt ist, dem ist Homophobie halt nicht so wichtig.

    Gauweiler steht seit Jahrzehnten für massive Homophobie.

    Er stimmt (gegen seine Fraktion!) selbst gegen das Bundesverfassungsgericht gegen unsere Gleichstellung.

    Die Abgeordnete Wagenknecht weiß das.

    Auch wenn sie (siehe queer.de) nicht anwesend ist, wenn im Bundestag über unsere Bürgerrechte abgestimmt wird.

    Fazit: Unsere Rechte sind Frau Wagenknecht nicht allzu wichtig.

    Wo ist daran was falsch und wo ist das Problem?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #13 springen »

» zurück zum Artikel