Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23172
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Gleichstellung von Lebenspartnerschaften erneut im Bundestag


#18 goddamn liberalAnonym
  • 07.02.2015, 14:45h
  • Antwort auf #17 von goddamn liberal
  • "Wenig Disziplin zeigt dagegen das Ergebnis bei der Linksfraktion, die die Forderung nach Ehe-Öffnung eigentlich unterstützt, am Donnerstag aber 17 Ja-Stimmen verschenkte. Gleich 12 Fraktionsmitglieder blieben der Abstimmung fern: Jan van Aken, Heidrun Bluhm, Steffen Bockhahn, Christine Buchholz, Sevim Da?delen, Annette Groth, Caren Lay, Michael Leutert, Stefan Liebich, Kathrin Vogler, Sahra Wagenknecht sowie Katrin Werner. Weitere 5 Linksabgeordnete enthielten sich der Stimme: Karin Binder, Inge Höger, Andrej Hunko, Ulla Jelpke und Niema Movassat - im Vorfeld wurde das damit begründet, dass man allgemein gegen das Ehegattensplitting sei." (queer.de, 29.6.2012)

    Bedeutet natürlich nicht, dass ich der Regierung in Thüringen nicht alles Gutes wünsche.

    Bedeutet aber, dass man überall sehr genau hinschauen muss.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #17 springen »

» zurück zum Artikel