Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23244
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Lübeck: Aussprache zwischen SPD und CSD-Verein


#4 Dirk_in_Berlin
  • 18.02.2015, 21:01h
  • Antwort auf #3 von Robin
  • Du möchtest also behaupten, dass die SPD eine homophobe Partei sei?

    Das nicht alles Gold ist, was glänzt, ist klar, und auch innerhalb der SPD gibt es stark Veränderungsbedarf, auch das ist klar, aber die SPD ist weit weg von einer homophoben Partei à la "C"DU/"C"SU(Stichworte: Reiche, Steinbach, Kauder, etc.) oder sogar "AFD" (Stichwort: von Storch).
    Mich ärgert auch, dass man vollmundig "100% Gleichstellung- nur mit uns" verkündet hat, und dann nur die Umsetzung eines Urteils des BVerfG dabei herumkommt.
    Nur, wenn man realistisch ist, bei dieser Regierungskonstellation kommt man nicht mit allen Themen durch in den Koalitionsverhandlungen (und, ich gesteh's: diese fehlenden Punkte und noch so einiges anderes aus dem Programm haben mich veranlasst, gegen den Koalitionsvertrag bei der Mitgliederbefragung zu stimmen, nur das sahen 76 % der Genoss*innen anders, und so muss ich mich damit auseinandersetzen und kämpfen für mehr Interesse und Einsatz der Genoss*innen auch an Partikularinteressen)
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »

» zurück zum Artikel