Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23258
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Als "schwul" bezeichnet: FPÖ-Chef Strache verklagt ORF


#15 Michael43Anonym
  • 20.02.2015, 18:32h
  • Antwort auf #14 von TheDad
  • @SPDDad
    Deine Geschichtskenntnisse und LGBT-Kenntnisse sind grottenschlecht und regelrecht erschreckend, aber wir wissen nunmehr aus einer anderen Artikeldiskussion, das Du unter Senilität leidest.

    Nur soviel, wenn du folgemdes schreibst:

    "Und mal abgesehen davon, das der finanziell größte Kriegsgewinnler aus dem 1. und 2. Weltkrieg Friedrich Alfred Krupp, der sich nicht zu schade war, seinen eigenen Sohn für seine Verwicklung in das Nazi-Regime in Nürnberg zu 20 Jahren Haft verurteilen zu lassen, weil dieser Sohn seinem "armen alten Vater" die Haft ersparen wollte, und die Verantwortung auf sich genommen hatte, völlig zu Recht im Vorwärts als Kriegtreiber bezeichnet wurde..
    Die Geschichte gab dem Vorwärts zwei mal Recht."

    , so scheinst Du KEINE Ahnung von der Familie Krupp zu haben !!!

    Friedrich Alfred Krupp, von dem ich hier schrieb und der von der sozialdemokratischen Zeitschrift "Vorwärts!" 1902 als schwul zwangsgeoutet wurde, verstarb nach seinem Selbstmord im Jahre 1902 !! Friedrich Alfred Krup verbrachte seine Urlaube oftmals auf Capri, was die sozialdemokratische Zeitschrift "Vorwärts!" aufgriff.

    Nich sein Sohn wurde nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges zur Haft verurteilt, sondern es war sein UKENKEL Alfried Krupp von Bohlen und Halbach!!!

    Denn Friedrich Alfred Krupp, der 1902 Selbstmord beging, hatte "nur" ZWEI TÖCHTER Bertha und Barbara.

    Bertha heiratete dann den Diplomaten Gustav Krupp von Bohlen und Halbach, der nach dem Zweiten Weltkrieg krankheitsbedingt nicht mehr von den Allierten verurteilt wurde. Die Haftstrafe aber antreten mußte dessen Sohn Alfried Krupp von Bohlen und Halbach.

    FAZIT: DU hast NULL AHNUNG von der Familiengeschichte der Krupps. Regelrecht peinlich für einen schwulen Mann, was Du dort schreibst und wie wenig Kenntnisse du hier hast !!!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #14 springen »

» zurück zum Artikel