Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23367
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Birgit Kelle und Homo-"Heiler" bei evangelikaler Familienfreizeit


#3 KlaroAnonym
  • 08.03.2015, 12:10h
  • Hartmut Steeb (ausgebildeter Beamter, 10 Kinder) ist es, der schon seit Jahrzehnten gegen Schwule wettert. Ganz sicher kennt er alle Gegenargumente, aber er geht auf kein Argument ein, sondern bleibt beharrlich bei seiner homophoben Position. Er ist also ein Beispiel dafür, dass die Emanzipation von Schwulen und Lesben nicht durch Argumente erreicht werden kann, sondern am ehesten noch durch Visibilität. Menschen, die täglich in ihrer eigenen Familie oder an ihrem Arbeitsplatz mit Schwulen und Lesben zusammen sind, werden zur Akzeptanz neigen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel