Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23507
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Steffi Jones wird 2016 Bundestrainerin


#1 TheDadProfil
  • 30.03.2015, 17:28hHannover
  • Irgendwie läuft das im Frauenfußball völlig anders als in der Männer-Version..

    Die Hälfte der Nationalmannschaft ist als lesbisch oder Bisexuell geoutet, Silvia Neid ist die erfolgreichste aktive Fußballerin und Trainerin die dieser Sport je gesehen hat, und geht dann nach über einem Jahrzehnt und diversen Titel-Gewinnen, um sich dann anderen Aufgaben zu widmen..

    Bei den Kerlen würden sie nun Monatelang nach einer "würdigen nachfolge" suchen, und notfalls eine völlig neue Struktur schaffen, wie weiland für den Kaiser, der einfach durch´s Trainer-Examen fiel, und deshalb nicht Bundestrainer werden konnte, sondern nur Team-Chef..

    Ich halte die Wahl von Steffi Jones für ebenso konsequent wie kompetent, und es ist ein starkes Zeichen für die Community das Steffi den Job machen soll..

    Diese erfolgreiche Frau hat viele Talente..
    Eines davon ist es in der Öffentlichkeit immer sympathisch rüber zu kommen..

    Daher, viel Erfolg für diese Aufgabe, und auch ein großes Danke Schön an Sylvia Neid..
    Vielleicht bringt sie ja vorher aus Kanada noch einen Titel mit..
    Ich gönn´s ihr und den Mädels..
  • Antworten » | Direktlink »