Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=2354
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
CDU gegen Heten-"Diskriminierung"


#4 EchnaAnonym
  • 02.02.2005, 12:01h
  • Also tut mir leid.
    Aber ich komme mit der Formulierung des Artikels nicht klar.
    Entweder bin ich zu blöd, sie zu verstehen, oder aber damit stimmt was nicht.
    Jedenfalls bin ich der Meinung, daß hier etwas anderes geschrieben steht, als gemeint ist.
    Ansonsten weiß ich nur eines: ich komme derzeit für meinen schwulen langjährigen Lebenspartner voll auf. Dafür wurde ich auch nach meinen Vermögensverhältnissen befragt.
    Ich selber sehe aber keine Möglichkeit, irgendwelche finanziellen oder steuerlichen Vergünstigungen in Anspruch nehmen zu können.
    Also wo genau liegt bitte das Problem?
    Wer wird hier wo diskriminiert.
    Beachtlich aber, wie schnell Politikerstimmen mit ihrem Veto auf dem Trapez sind, wo evtl. Heteros diskriminiert werden könnten
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel