Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23742
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Deutschland fällt bei LGBT-Rechten weiter zurück


#33 seb1983
  • 11.05.2015, 21:30h
  • Antwort auf #29 von Harry1972
  • Mein Freund ist Luxemburger und dann noch Farbiger mit Kontakten in die Schweiz, meine Eltern verbringen inzwischen viel Zeit in Norditalien, daher kenne ich diese Länder recht gut, schon sprachlich und nennen wir es mal in der Ordnungsverliebtheit fühlt man sich kaum wie im Ausland, Italien hat da verwaltungstechnisch oder wenn man einen Handwerker braucht schon ganz andere Sitten

    Der große Händchenhalter bin ich nicht, ein schwules Paar sollte aber erkennen wer nicht ganz hirnverbrannt ist. In Italien gibts zumindest regelmäßig verwirrte bis interessierte Blicke, fast schon rebellisch was .

    Den luxemburgischen Umgang mit Schwulen sollte ein schwuler Regierungschef dessen Schwulsein eine völlige Nebensächlichkeit ist verdeutlichen. Dann ist Luxemburg eines der friedlichsten und sichersten Länder der Welt in dem ich dir blind versprechen kann dass du dich völlig frei verhalten kannst.
    Falls du dann doch Opfer eines Verbrechens wirst kannst du auch ohne Sondergesetze sicher sein dass es erstens einen Aufschrei in der Bevölkerung gibt und intensiv ermittelt wird.

    Ein fehlendes Transsexuellengesetz mit der massiven Gewalt in Russland zu vergleichen oder die völlig korrupte und homophobe Polizei und Kriminalität auf dem Balkan nicht zu beachten ist doch Schwachsinn. Da wirst du unter den Augen der Polizei von einer jubelnden Menge halb tot geschlagen, egal was im Gesetz steht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #29 springen »

» zurück zum Artikel