Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23742
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Deutschland fällt bei LGBT-Rechten weiter zurück


#75 sashaAnonym
  • 14.05.2015, 16:30h
  • Antwort auf #73 von TheDad
  • Es hat sich 2013 NICHT geändert, dass Intersexuelle es nicht ablehnen können, einem Geschlecht zugeordnet zu werden.

    Neugeborene treffen keine Entscheidungen. Es sind Eltern/Ärzte/Behörden, die entscheiden, ob das Kind "männlich", "weiblich" oder keines von beiden ist und ob es operiert wird oder nicht.
    Ist dem Kind einmal ein Geschlecht zugeordnet, hat es ein Geschlecht.
    Die Intersexuellen selbst haben nach wie vor keinen Einfluss auf die Entscheidung, ob sie ein registriertes Geschlecht bekommen oder nicht (und wenn ja, welches) !
  • Antworten » | Direktlink » | zu #73 springen »

» zurück zum Artikel