Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23745
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kenianische Zeitung startet Outing-Kampagne


#5 Markus44Anonym
  • 11.05.2015, 22:20h
  • Wirklich ganz schlimm kann ich dazu nur sagen und die dort geouteten Personen in Kenia werden es sehr, sehr, sehr schwer haben und müssen um Ihr Leben fürchten.

    Die Sache hat "nur" einen einzigen Lichtblick: gerade diese Aktion entzieht den homophoben Aktivisten das Argument, das es in Kenia und in Afrika überhaupt nicht homosexuelle Afrikaner gibt. Früher wurde ja immer öffentlich in Afrika behauptet, das es schwule Afrikaner nicht geben würde und schwule Männer nur im gottlosen Amerika und Europa leben würden. So bringt diese Medienkampagne, die fast jeder Kenianer mitbekommen dürfte, ans mediale Tageslicht, das es sehr wohl schwule Kenianer und Afrikaner gibt.

    Ansonsten aber ist diese Kampagne zutiefst abzulehnen !!!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel