Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23779
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
FDP: "German Mut" zu LGBT-Rechten


#29 Markus44Anonym
  • 17.05.2015, 19:47h
  • Wunderbare Beschlüsse !

    Mich freut es, das die FDP wieder Aufwind hat. Möge die Kraft der Liberalen unseren Parlamenten nicht verloren gehen.

    Es wäre sehr bedauerlich, wenn die Parlamente nur noch von lautblökenden Linken Wendehälsen geprägt werden, die nichts weiter machen, ausser ständig Israel zu attackieren. Da bin ich sogar froh, dass Benjamin Netanjahu die Wahlen in Israel gewonnen hat, damit dort nicht die linke Meretz mit an die Macht kommt.

    Auch gut, das die FDP das Thema "Bildung" wieder in den Mittelpunkt setzt und eine Zentralisierung fordert.
    Der Meinung bin ich schon lange, dass die Schulpolitik zentralisiert sein muß: es ist schlimm, dass beispielsweise die Abiturprüfungen in den Nebenfächern in jedem Bundesland anders ausfallen und unterschiedliches Niveau dadurch haben. Wo ist denn da die Chancengleichheit gewahrt ?

    Daher die Liberalen gehören in die Parlamente

    Und für die Eheöffnung ist die FDP schon seit vielen Jahren mittlerweile, nur leider wurde sie aus den Bundestag rausgewählt, weil linke Schwuppen meinen, sie müßten Ihre Stimme an die Linkspartei verschleudern.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel