Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23779
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
FDP: "German Mut" zu LGBT-Rechten


#33 David77Anonym
  • 17.05.2015, 20:02h
  • Antwort auf #29 von Markus44
  • "Und für die Eheöffnung ist die FDP schon seit vielen Jahren mittlerweile, nur leider wurde sie aus den Bundestag rausgewählt, weil linke Schwuppen meinen, sie müßten Ihre Stimme an die Linkspartei verschleudern."

    Ach? Und du bist etwa schlauer und verschleuderst deine Stimme direkt oder mit der FDP indirekt an die CDU?!?

    Ja klar... die Wähler sind von der FDP zur Linken gewechselt?!

    Mit WEM soll die bitteschön koalieren und etwas umsetzen?
    Wenn die FDP jetzt wieder nicht liefert und sich endlich mal anderen Optionen öffnet (es gab doch mal rot-gelb?!?) dann kannst du die Eheöffnung knicken!! Dann kann sie auch gleich wieder draußen bleiben.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #29 springen »

» zurück zum Artikel