Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23779
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
FDP: "German Mut" zu LGBT-Rechten


#41 TheDadProfil
  • 17.05.2015, 22:11hHannover
  • Antwort auf #17 von Patroklos
  • ""Immerhin ist sie in Hamburg und in Bremen im Rathaus vertreten!""..

    Man munkelt sogar in einigen anderen Landesparlamenten..

    Das "Wählbarkeit" in Länderparlamenten nicht unbedingt ein Parameter dafür ist Bundespolitik-tauglich zu sein, zeigt die Erfahrung, die die Piraten bitter machen mußten..

    Und ganz ehrlich ?

    Wenn es nach mir geht, dürfen die außerhalb des Bundestages noch mindestens eine "Ehrenrunde" drehen..

    Bis dahin ist dann der Lindner auch alt genug, um sich in Erinnerung an den "ersten schwulen Vorsitzenden" als Vorsitzender dann wieder zum Kanzler-Kandidaten erklären zu dürfen, was derzeit nämlich noch gar nicht geht..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #17 springen »

» zurück zum Artikel