Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23802
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Aktenzeichen XY" greift Mord an jungem Schwulen auf


#5 AlbertAnonym
  • 21.05.2015, 14:10h
  • Antwort auf #4 von Harry1972

  • Dein unermüdlicher Drang nach einer vermeintlichen Gleichbehandlung der sexuellen Neigungen bei polizeilichen Ermittlungen in allen Ehren - nur ist der leider in diesem Fall völlig fehl am Platze.
    Denn erstens sind - und ich denke, dass man das ruhig glauben darf - die Ermittlungen so weit fortgeschritten, dass der Weg wohl zu einschlägig bekannten Homo-Treffs führt. Dass sich dort auch Personen aufhalten, die nicht gern öffentlich erkannt werden wollen (aus beruflichen oder familiären Gründen), macht solche Treffs eben zu einer "Szene" oder "Milieu" - nenn es doch wie du willst...
    Deshalb sind Ermittlungen in diesem Dunstkreis (auch diesen Begriff kannst Du dir wahlweise auch selber aussuchen - er entspricht in diesem Fall aber der Realität) sehr schwer.
    Kurz: Ich finde, seinen persönlichen Gleichberechtigungs- und Genderwahn sollte man nicht unbedingt unter diesem Artikel zum Ausdruck bringen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel