Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=23962
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Eine Mischung aus CSD und Bibelstunde


#83 HonestAbeProfil
  • 11.06.2015, 10:40hBonn
  • Antwort auf #80 von Meleg29
  • Man könnte sich aber natürlich auch engagieren, indem man aus der Kirche austritt. Es wie im klassischen Satz von Carl Sandburg Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin". Das erfordert Courage denn das führt dazu, dass man ausgegrenzt und gedemütigt wird, weil man sich gegen das herrschende System auflehnt. DAS bedeutet Engagement!

    An den Kirchen ist wahrlich schon lange genug herumgedoktort worden! Zeit für was Neues! Die Kirchen werden niemals völlig die Menschenrechte akzeptieren können, da ihre heiligen Schriften das nun mal nicht zulassen. Sie muss daher irgendwann einfach ausgedient haben. Versuche diese tröpfchenweise zu zivilisieren sind nichts weiter als lebenserhaltende Maßnahmen an einem bereits teilmumifizierten Korpus. Vergebene Liebesmüh, wie man so schön sagt.

    Ober aber ihr schafft es, dass die Kirchen wieder erstarken. Was würde wohl passieren? Sobald die Kirchen wieder Aufwind verspüren würden sie wieder mit wachsender Selbstverständlichkeit auf die Unterwerfung unter ihre heiligen Schriften pochen. Mit eurer Schützenhilfe bekämen sie dazu die politische Macht.

    Eine Schwulensteinigung gemäß biblischer Forderung im Jahre 2150 in Westeuropa? Ein durchaus denkbares Szenario, wenn man die Kirchen wieder erstarken lässt.

    Es KANN natürlich auch alles gut werden und ihr schafft es, dass sich die Kirchen endlich vollständig von ihrem barbarischen Fundament lösen, doch ehrlich gesagt möchte ich DAS Risiko nicht eingehen.

    Die Kirche hat ausgedient! Erschaffen wir doch etwas neues und DIESMAL von Anfang an BITTE BITTE BITTE NICHT auf des Basis des menschenverachtenden Gekritzels ungebildeter Wüstenbarbaren. Und bevor irgendwer fragt: Ja, das gilt selbstverständlich AUCH für den Islam.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #80 springen »

» zurück zum Artikel